Mathematikwettbewerb an der Grundschule Uersfeld

Beim diesjährigen Känguruwettbewerb der Mathematik nahmen viele Kinder der 3. und 4. Klassen teil. Es wurden tolle Ergebnisse erreicht, wobei Lara-Joy Sebastian aus der Klasse 4b den weitesten „Kängurusprung“ schaffte und neben einer Urkunde und einem Preis auch das Wettbewerbs-T-Shirt erhielt. An diesem Wettbewerb beteiligen sich bundesweit jedes Jahr ca. 860.000 Schülerinnen und Schüler aus 9000 Schulen.

Es geht dabei nicht so sehr um das Rechnen, sondern um das problemlösende Denken, das die Kinder erfolgreich unter Beweis stellen konnten.

 

Zur Vorbereitung gibt es jeden Monat ein „Problem des Monats“ für alle Klassenstufen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Bei der letzten Schulversammlung in diesem Schuljahr wurden auch die Kinder geehrt, die die Mai-Probleme richtig gelöst hatten. Jedes Kind erhält immer einen kleinen Preis.

 

 

Go to Top
Template by JoomlaShine