Am Mittwoch, dem 22.8.18 fuhr die Klasse 4a der Grundschule Uersfeld nach Daun in den Verkehrsgarten. Sie wurde begleitet von Frau Massing, Frau Eich und Frau Göbel.

Als wir ankamen, erwartete uns die Polizistin Frau Raab-Sauer. Sie erklärte uns die Verkehrsschilder. Vor dem Fahrradfahren stellte die Polizistin noch unsere Helme ein. Danach ging es los. Als Erstes übten wir das Anfahren. Schließlich fuhren wir im Kreisverkehr. Nach der Pause übten wir das Rechtsabbiegen, dann das Vorbeifahren an einem Hindernis und zum Schluss lernten wir die Ampel kennen.

Bei allen Aufgaben mussten wir den Gegenverkehr und die Schilder beachten.

Um 12 Uhr holte uns dann der Bus ab und fuhr uns zurück nach Uersfeld.

 

Benjamin

 

b_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Verkehrsgarten-1.jpg

Am 15. – 17. August 2018 fuhr die Klasse 4a der Grundschule Uersfeld mit Frau Massing und Frau Koster auf Klassenfahrt nach Altenahr.

Als wir ankamen, erkundeten wir die Jugendherberge und aßen zu Mittag. Nachmittags machten wir eine Geo-Tour. Mit Hammer und Lupe erkundeten wir Steine. Nach dem Abendessen gingen wir noch durch Altenahr.

Nach dem Frühstück am zweiten Tag erklärte uns eine Frau, welche Tiere in Gewässern leben. Wir fingen viele Tiere mit dem Sieb (z.B. einen Amerikanischen Flusskrebs) und haben sie unter dem Mikroskop untersucht.

Am Nachmittag haben wir ein Überlebenstraining gemacht. Wir wurden in Gruppen aufgeteilt. Ein paar Kinder haben die Feuerstelle gebaut, ein paar bauten das Biwak. Es war eine Gruppe für den Wasserfilter zuständig und eine Gruppe für das Kräutersammeln. Am Abend wanderten wir zur Burg Are.

Am dritten Tag packten wir die Koffer und gingen frühstücken. Dann spielten wir noch bis Frau Klasen, Frau Jakobs und Frau Radermacher uns abholen kamen.

 

Jaap

 

b_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3382.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3390.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3433.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3434.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-9.JPGb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3438.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_IMG_3450.JPGb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-7.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-8.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-10.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-11.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-12.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-13.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-14.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-15.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-16.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Klassenfahrt-17.jpg

Lange haben die Schüler der Klasse 3a der Lesenacht entgegen gefiebert. In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien war es endlich soweit. Um 18 Uhr trafen wir uns im Klassenraum um unser gemeinsames Nachtlager aufzubauen. Sichtlich waren alle aufgeregt, sodass wir nach unserem gemeinsamen Abendessen erst mal eine Wanderung zum Spielplatz unternahmen. Hier konnten wir spielen und uns austoben.

Wieder in der Schule angekommen, stellten wir Bücher vor. Anschließend kuschelten wir uns in unsere Schlafsäcke und durften in unseren mitgebrachten Büchern schmökern. Ausgestattet mit Taschenlampen lasen manche bis spät in die Nacht hinein.

Beim gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen waren sich alle einig: Wir hatten viel Spaß! Die Lesenacht war ein wunderschönes Erlebnis.

 

b_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-2.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-5.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-6.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-4.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-3.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-7.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-9.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-8.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-10.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2018_2019_Lesenacht-11.jpg

Der Landtag Rheinland-Pfalz hat ein spezielles Besuchsprogramm für die Klassenstufen 3 und 4 entwickelt, das an den Rahmenplan Grundschule anknüpft. Die Kinder sollen einen Einblick in die Aufgaben und Arbeitsweise des Landesparlaments erhalten und auf spielerische Art in einem Rollenspiel erleben, wie Demokratie funktioniert und dass jede einzelne Stimme wichtig ist.

 

Wir hatten das Glück, dass unserer Bewerbung um eine Teilnahme an diesem Programm entsprochen wurde, und so machte sich die Klasse 3a am 20.04.2018 auf den Weg nach Mainz. Dort wurden wir von dem Referenten, Herrn Jäger, begrüßt und erfuhren zunächst etwas über das Land Rheinland-Pfalz, den Landtag und die Spielregeln einer Plenarsitzung. Danach führten wir im Plenarsaal ein Rollenspiel „Debatte im Landtag“ durch.

 

Zuerst wählten wir einen Landtagspräsidenten (Benjamin) und einen Ministerpräsidenten (Julian). Anschließend stimmten wir über verschiedene Themenvorschläge ab und entschieden uns für das Debatten-Thema „Keine Hausaufgaben mehr?“

Wir bildeten zwei Fraktionen und wählten den jeweiligen Fraktionsvorsitzenden (Julius und Hellen). Dann wurden Pro- und Kontra-Argumente gesammelt und die Anträge der beiden Fraktionen erarbeitet.

 

Nun wurde die Plenarsitzung eröffnet. Die Fraktionsvorsitzenden begründeten ihre Anträge und jedes Kind konnte sich mit eigenen Wortmeldungen beteiligen. Die Debatte wurde nach demokratischen Spielregeln durchgeführt und endete mit der Abstimmung über die beiden eingereichten Anträge.

 

Da so eine Debatte natürlich sehr anstrengend ist, ging es anschließend zum wohlverdienten Mittagsimbiss. Im Anschluss daran gaben wir im Plenarsaal unser Feedback zum Rollenspiel ab, bevor wir uns mit vielen neuen, interessanten Eindrücken auf den Heimweg machten.

 

 

Fotos Torsten Silz

 

b_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-14.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-1.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-2.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-3.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-8.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-10.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-12.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-11.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-13.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-6.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Landtag-RLP-7.jpg

Im Mathematikunterricht beschäftigen wir uns mit dem Thema Gewichte. Eigene Erfahrungen mit Gewichten, aber auch den Umgang mit verschiedenen Gewichtseinheiten kann man nur dann lernen, wenn man selbst ausprobieren darf, daher arbeiten wir momentan handlungsorientiert an verschiedenen Stationen. Wir üben uns im Schätzen verschiedener Gewichte, wiegen Alltagsgegenstände, lernen unterschiedliche Waagen kennen und stellen Vergleiche zu den festgestellten Gewichten an.

b_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Gewichte-1.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Gewichte-2.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Gewichte-3.jpgb_200_150_16777215_00_images_klassen_KM_2017_2018_Gewichte-4.jpg

 

Go to Top
Template by JoomlaShine